2019-06-24

Unser Besuch auf einer Fridays for Future Demonstration

fff_14.6.19_1.pngAm 14.06.2019 wanderten wir von der Clara-Zetkin-Schule bis in die Strausberger Innenstadt, um uns die Fridays for Future Demonstration anzuschauen. Einige der Schülerinnen und Schüler hatten kein Interesse an der Demo, wollten auch unter keinen Umständen daran teilnehmen. Andere hatten sogar Plakate vorbereitet und wollten unbedingt mitlaufen und sich somit für den Klimaschutz stark machen.
Leon aus der Klasse 9c ist sogar im Organisationskomitee der Strausberger Fridays for Future Bewegung.

Aber auch wenn ihr nicht an den Demonstrationen teilnehmt, könnt ihr das Klima und die Erde schützen, denn wir haben nur diese eine!
Hier ein paar Tipps, die ihr bitte auch an alle Erwachsenen weiterleitet:

Nutzt das Fahrrad, die Beine oder öffentliche Verkehrsmittel!
Nutzt Stoffbeutel beim Einkaufen!
Werft euren Müll in dafür vorgesehene Mülleimer und nicht in die Natur!
Trennt euren Müll vorschriftsmäßig (Hinweise dazu HIER)!
Esst wenig Fleisch, denn die Fleischproduktion ist sehr energieaufwändig 
(Herstellung des Futters, Haltung in riesigen Ställen, usw.)!

Neben den vielen Abgasen der Autos, Schiffe und Flugzeuge gibt es nämlich noch das PLASTIK-PROBLEM! Und da müssen wir alle ran. 
Vermeidet Plastik-Tüten aller Art!
Vermeidet Verpackungen aus Plastik!
Viele Lebensmittel gibt es auch in anderen Verpackungen, zum Beispiel Glas, Papier oder Pappe!
Verzichtet auf doppelt und dreifach verpackte Lebensmittel, zum Beispiel Baby-Bell-Käse!

Die lokalen Medien berichteten über die Demonstrationen vom 07. und 14.06.2019. 
Link MOZ-Artikel zur Demo vom 07.06.2019
Link MOZ-Artikel zur Demo vom 14.06.2019
Link STRAUSBERG.TV Regionalfernsehen zu den bisherigen Demos in Strausberg

Admin - 08:38:11 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.